Gebet vor dem Kreuzbild von San Damiano

Höchster, lichtvoller Gott!

Erleuchte die dunkle Nacht

In meinem Herzen.

Gib mir einen Glauben,

der aufrichtet,

eine Hoffnung, die Halt gibt,

eine Liebe, die Maß nimmt

an der Liebe Jesu Christi,

Deines Sohnes,

eine Erkenntnis, die weiterführt,

einen Sinn, der trägt.

Lass mich die Würde erfahren,

die Du mir schenkst

und die Aufgabe erfüllen,

die Du mir zugedacht hast.

Amen.

 

                                Text: Hl. Franziskus

                                Übersetzung: Anton Rotzetter OFMCap