Geistliche Gemeinschaften

 

Gott Raum geben

Dies ist ein Sammelbegriff für verschiedenste Gemeinschaften und Bewegungen, die in der katholischen Kirche im Laufe des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts entstanden sind. Das Neuartige an ihnen ist, dass verschiedene Berufungen miteinander in Verbindung stehen und dass die Bindungsgrade an die Gemeinschaft abgestuft sein können. In Deutschland sind derzeit ca. 70 solcher Gemeinschaften und Bewegungen offiziell anerkannt. Sie stellen sehr unterschiedliche Spiritualitäten dar.

 

Wer sich mit dieser bunten Vielfalt an Gemeinschaftsleben und Sendungsauftrag auseinandersetzen will, findet unter der Internetadresse http://www.geistliche-gemeinschaften.de viel interessanten Stoff.