Die staatlichen Schulen sind im Bundesland Sachsen grundsätzlich verpflichtet, evangelischen und katholischen Religionsunterricht anzubieten. Deshalb gibt es den Beruf des Religionslehrers / der Religionslehrerin und werden an den meisten Universitäten entsprechende Studiengänge in Katholischer Theologie angeboten.

 

Im Raum Sachsen gibt es die Möglichkeit an der TU Dresden Theologie auf Lehramt zu studieren. Weitere Informationen dazu gibt es dazu beim Institut für Katholische Theologie.

 

Die Informationen zu diesem Beruf werden demnächst noch ausgebaut.

Religionslehrer

Kontakt

Nähere Informationen können in der Schulabteilung des Bischöflichen Ordinariates erfragt werden bei Frau Regina Nothelle,
Tel.-Nr. 0351 – 33 64 – 768 oder Regina.Nothelle@ordinariat-dresden.de.